Mirna
Mirna
Mirna
Mirna

Mirna

Aufnahme ins Tierheim

Mittwoch, 01 Juni 2022

Art der Aufnahme

Abgabe

Rasse

DSH

Geburtsdatum

20.03.2020

Geschlecht

weiblich, kastriert

Größe

67 cm

Notwendige Erfahrung Halter/in

Etwas Erfahrung nötig

Vermieterbescheinigung

Ja

Das sollten Sie über mich wissen

Mirna will jetzt endlich in ihr Leben einsteigen

Mirna hat bis jetzt kein richtig angenehmes Leben gehabt; sie wurde unter anderem nur an der Kette gehalten.

Trotzdem ist sie eine Seele von Hund geblieben. Sie ist aufgeschlossen und freundlich zu jedem, ob Mensch oder Hund.

Sie ist erst zwei Jahre jung, sehr lebhaft und muss noch einiges lernen. Auf die neuen Besitzer kommt also eine verantwortungsvolle Aufgabe zu, aber Mirna ist glücklich, bei "ihren" Menschen zu sein und arbeitet auch gern an ihrer Erziehung mit.

Kinder sollten schon etwas größer sein. Wenn Mirna mit ihren 30 kg richtig mitspielt und tobt, dann sind auch schon mal Purzelbäume drin.

Auf der anderen Seite ist Mirna aber auch ganz lieb, sanft und verschmust und liebt ihre Streicheleinheiten.

Wenn Sie die wunderschöne Schäferhündin Mirna kennenlernen möchten, dann senden Sie bitte eine E-Mail an das Tierheim:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!